Gestrichen ist nicht gleich gestrichen!

Wenn Sie sich mehrere Angebote zum Vergleich einholen, müssen Sie aber auch wissen, was Sie denn da vergleichen. Es geht nämlich nicht immer nur um den Preis. Es gibt sowohl bei der Ausführung als auch bei den verwendeten Produkten große Unterschiede.

"Wände mit Dispersionsfarbe streichen." - Was heißt das jetzt genau?

Werden hier Dübellöcher usw. vorher geschlossen und zwar so, dass man sie dann auch nicht mehr sieht? Wie oft werden die Wände gestrichen? Einmal? Und was ist wenn es dann aber noch nicht deckt? Verlangt der Auftragnehmer für einen zweiten Anstrich den Preis doppelt? Welche Farbe wird verwendet? Dispersionsfarbe - na klar! Aber was ist das eigentlich?

Je detaillierter das Angebot um so weniger Ärger gibt es später.

Verschiedene Materialien:

Es gibt Kalkfarben, Silikatfarben, Dispersions-Silikatfarben, Dispersionsfarben, Siliconharzfarben. Hier sollte Sie der Fachmann genau beraten und bei Renovierungsbeschichtungen, genau testen welche Farbe die für Sie richtige ist.

Verschiedene Nassabriebstufen:

Die Nassabriebbeständigkeit beurteilt die Beständigkeit der Beschichtung gegen wiederholtes Reinigen. Die Beschichtungsstoffe werden dann in Nassabriebklassen von 1 bis 5 eingestuft, wobei Stufe 1 (früher: hoch scheuerbeständig) die größte Nassabriebbeständigkeit hat.

Das Deckvermögen:

Das Deckvermögen wird durch die Einteilung in vier verschiedene Klassen beurteilt (zum Beispiel Klasse 1 = hoch deckend).

Zusätzliche Eigenschaften:

Farben können lösemittelfrei und/oder emissionsfrei, frei von foggingaktiven Substanzen, speziell für Allergiker geeignet oder weichmacherfrei sein.

 

Und bei Fassadenfarben, Holzschutzlasuren und Lacken gibt es ähnlich viele Unterschiede.

Man sollte sich daher von einem Fachmann über die Möglichkeiten beraten lassen und gemeinsam mit ihm entscheiden, welche Ausführung und welche Farbe in Frage kommt.

Und wie gesagt - wenn man mehrere Angebote vorliegen hat - nicht Äpfel mit Birnen sondern konkret vergleichen.

Wir freuen uns auf Ihre
Kontaktaufnahme:

Ametsbichler Malerbetrieb GmbH
Lärchenstr. 12

D-85625 Berganger

Tel.: 08093-3210
Email: info@ametsbichler-malerbetrieb.de

» Kontakt & Anfrage
» Lage & Anfahrt